MEISTER DER VEREDELUNG

Als Käsehersteller können wir auf eine lange Tradition zurückblicken, doch unsere echte Geschichte fing 2005 an, als wir unseren Betrieb in eine Gesellschaft mit privatem Kapital umwandelten. Durch mehrere Investitionen in professionelle und technologische Neuerungen ist Caseificio di Roccaverano seitdem ständig gewachsen.
Heute sind wir ein erfolgreiches landwirdschaftliches Unternehmen, das seinen Ruf den höchsten Produktqualitätsstandards verdankt, die es erreicht hat und konstant hält.

Wir bewahren die Ziegen von Roccaverano

In unseren Hügeln rund um unsere Käserei haben wir eine Herde von 600 Ziegen, die sich frei bewegen können und reichlich vielfältiges Futter auf unseren Weiden finden. Auch gehören noch 120 Roccaverano Ziegen zu unserer Herde, eine einheimische Rasse, die wir zur Erhaltung der Biodiversität schützen und pflegen.

VOM TERROIR ZUR SORGFÄLTIGEN VERARBEITUNG

Unsere Käsesorten sind das Ergebnis einer Vielzahl einzigartiger Faktoren, auf die ihre einmalige und unverwechselbare Struktur, sowie Konsistenz, Geschmack und Aroma zurückzuführen sind. Da ist zunächst unser reichhaltiges Weidegebiet der Langhe. Dazu kommt unsere ständige Suche nach lokalen oder naheliegenden Viehzuchtbetrieben, die die Erzeugung von hochwertiger Milch gewährleisten. Und schließlich folgt die sensible Phase der Veredelung, wodurch der frisch hergestellte Käselaib bis zur idealen Reifung gepflegt wird.

EIN PERFEKTES GLEICHGEWICHT ZWISCHEN KOMPETENZ, PFLEGE UND GEDULD

Diesem feinen und komplexen Verfahren widmen wir unsere höchste Aufmerksamkeit und sorgfältige Arbeit. Die frisch hergestellten Laibe werden in speziellen Reifungsräumen eingelagert, wo sich der Weißschimmel unter kontrollierter Temperatur und Feuchtigkeit entwickelt. Hier wird der Reifungsprozess des Käses von unseren Käsemeistern regelmäßig überwacht und überprüft. Nur durch Kompetenz und Erfahrung kann in dieser eminent wichtigen Phase jede einzige Käsesorte ihre charakteristischen Merkmale entwickeln. Und so entstehen alle unsere Käsesorten: Mit Pflege, Leidenschaft, Meisterschaft, mit Respekt vor den örtlichen Traditionen und mit dem Wunsch, dem Geschmack und den Notwendigkeiten der aktuellen Verzehrsgewohnheiten zu entsprechen.